Kommunalwahl 2024: Viel Erfahrung und neue Gesichter

2. Februar 2024 17:29 Uhr von CDU Schorndorf

Die Kandidatinnen und Kandidaten der CDU für die Gemeinderatswahl Schorndorf am 9. Juni 2024

In der gestrigen Nominierungsversammlung hat die CDU Schorndorf die Listen zur Gemeinderats- und Kreistagswahl am 9. Juni verabschiedet. Für den Gemeinderat wollen 32 motivierte Frauen und Männer Verantwortung übernehmen und Schorndorf aktiv mitgestalten.

Stadtverbandsvorsitzender Steffen Krötz, der die Gemeinderatsliste auf Platz 1 anführt, zeigte sich hocherfreut: „Unsere Listen spiegeln ein breites Spektrum unserer Stadtgesellschaft wider. Alle Kandidatinnen und Kandidaten sind bestens vernetzt in Ehrenamt und Vereinen. Sie bringen unglaublich viel Erfahrung, neue Ideen, verschiedene Perspektiven und eine große Portion gesunden Menschenverstand mit. Ich bin mächtig stolz darauf, diese Truppe in den Wahlkampf führen zu dürfen.“

Bildung & Erziehung, Familie, Handwerk, Gewerbe, Finanzen, Medizin & Gesundheit, Ehrenamt und Klimaschutz sind nur einige Themenfelder, die durch den privaten und beruflichen Hintergrund der Kandidatinnen und Kandidaten abgedeckt werden. Auch die Jugend hat ihren Platz in der CDU: Gleich zwei Kandidaten sind unter 18 Jahren und gehen noch zur Schule. Und nicht nur die Kernstadt ist bestens vertreten: rund 40% der Kandidatinnen und Kandidaten wohnen in Schorndorfs Teilorten.

Im vollbesetzten Kesselhaus stimmten die Mitglieder mit einem klaren Votum für die beiden Listen für die Gemeinderats- und Kreistagswahl. Auch Versammlungsleiter Christian Gehring MdL war beeindruckt, wie vielfältig, kompetent und ausgewogen die Listen der Schorndorfer CDU geworden sind: „Alle 32 Kandidatinnen und Kandidaten wären eine Bereicherung für den Schorndorfer Gemeinderat.“

Und auch die Kreistagsliste steckt voller Kompetenz und Erfahrung: Neben den amtierenden Kreisräten Hermann Beutel und Horst Reingruber, Erster Bürgermeister i.R., komplettiert Beate Härer die Top 3 der Liste. Voller Motivation geht das ganze Team nun in die Wahlkampfvorbereitungen – mit ganzem Herzen Schorndorf!

Die Liste der CDU für die Gemeinderatswahl Schorndorf:
(Altersangabe zum Zeitpunkt der Kommunalwahl)

1.) Steffen Krötz (48, Schorndorf)
2.) Martina Helms-Pöschko (56, Schornbach)
3.) Hermann Beutel (62, Schornbach)
4.) Kirsten Katz (64, Haubersbronn)
5.) Thorsten Leiter (45, Schorndorf)
6.) Jenny Wiedmaier (43, Schorndorf)
7.) Sven Lülfing (51, Weiler)
8.) Susanne Väth (47, Schorndorf)
9.) Thomas Rösch (58, Miedelsbach)
10.) Cornelia Hafner (55, Schorndorf)
11.) Klaus Dobler (57, Schorndorf)
12.) Dr. Matthias Müller-Eißfeldt (60, Miedelsbach)
13.) Sonja Klaus (50, Schorndorf)
14.) Hasan Avci (36, Schorndorf)
15.) Anton Salenbauch (17, Weiler)
16.) Carmen Kunz (62, Haubersbronn)
17.) Frank Fischer (45, Schorndorf)
18.) Benjamin Müller (16, Schorndorf)
19.) Sandra Sachse (54, Schornbach)
20.) Dr. Udo Gerke (46, Haubersbronn)
21.) Felix Schock (37, Schorndorf)
22.) Silke Brand-Müller (57, Schorndorf)
23.) Prof. Joachim Gaukel (51, Weiler)
24.) Stefanie Rey (39, Haubersbronn)
25.) Marco-Oliver Luz (48, Weiler)
26.) Agnes Zieger (66, Schorndorf)
27.) Jens Minnemann (54, Schorndorf)
28.) Regina Ahrens (61, Weiler)
29.) Steffen Hofele (39, Schlichten)
30.) Helmut Topfstedt (79, Schorndorf)
31.) Manuela Ghosh (42, Schorndorf)
32.) Ingo Sombrutzki (50, Schorndorf)
E1.) Samuel Patzak (30, Schorndorf)
E2.) Dr. Manuel Agostini (40, Schorndorf)
E3.) Johannes Zieger (63, Schorndorf)
E4.) Joachim Schock (55, Schorndorf)

Die Liste der CDU für die Kreistagswahl Rems-Murr im Wahlkreis Schorndorf:

1.) Hermann Beutel (62, Schornbach)
2.) Beate Härer (51, Schorndorf)
3.) Horst Reingruber (72, Haubersbronn)
4.) Susanne Deppe-Pfeiffer (57, Weiler)
5.) Steffen Krötz (48, Schorndorf)
6.) Kirsten Katz (64, Haubersbronn)
7.) Manfred Bantel (74, Schorndorf)
8.) Sandra Sachse (54, Schornbach)
9.) Florian Wiedmaier (44, Schorndorf)
10.) Michaela Salenbauch (68, Schorndorf)
E1.) Ingo Sombrutzki (50, Schorndorf)

Die Kandidatinnen und Kandidaten der CDU Schorndorf zur Kreistagswahl

Zurück